Essen mit allen Sinnen

Essen mit allen Sinnen
Essen mit allen Sinnen  Foto: Verbraucherzentrale Hessen

gefördert durch das Hessische Sozialministerium.

Dieses seit 2007 implementierte Projekt der Verbraucherzentrale Hessen richtet sich an Tagesmütter und Tagesväter von Kindern von ca. 1 bis 10 Jahren, bietet aber auch Veranstaltungen für Eltern an. Das Projekt verfolgt das Ziel, Grundwissen zu gesunder, kindgerechter Ernährung und Kenntnisse zur Bewertung von Kinderlebensmitteln zu vermitteln. Es werden gemeinsam kleine Snacks zubereitet und durch Sinnesübungen mit Lebensmitteln („Ess-Erlebnis“) wird die praktische Umsetzung im Alltag weitergegeben.

Im Konzept werden wesentliche Ziele des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans (BEP) und der neuen Handreichung zum Hessischen BEP „Kinder in den ersten drei Lebensjahren: Was können sie, was brauchen sie?“ berücksichtigt. Zudem beinhaltet das Konzept die Eckpunkte des Nationalen Aktionsplans „IN FORM“ zur Prävention von Fehlernährung, Bewegungsmangel und Übergewicht. Die Inhalte der „Qualitätsstandards für die Verpflegung in Tageseinrichtungen für Kinder“ (DGE) werden integriert. www.verbraucher.de 

Dieses Projekt und weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter: Lebensweisen und Umwelt/Ernährung/Landesweite und regionale Maßnahmen

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration